Claudia Salloker |
+43 699 194 20 294  Mo-Do 10-19 Uhr

locker von salloker 100transparent

Orientierung | Strategie | Veränderung
Für Gründungswillige & Solo-Unternehmen

Claudia Salloker |
  +43 699 194 20 294   Mo-Do 10-19 Uhr

locker von salloker 100transparent

Claudia Salloker | Orientierung . Strategie . Veränderung
Für Gründungswillige & Solo-Unternehmen

  +43 699 194 20 294   Mo-Do 10-19 Uhr

Impulse für Gründungswillige & Solo-Unternehmen

Mein Blog für Orientierung, Strategie und Veränderung

Optimiere dein Unternehmer-Mindset, entwickle deine Business-Strategie, nütze Know How zur profitablen Unternehmensführung, gewinne neue Kunden mit Beziehungsmarketing, überzeuge mit deiner Geschäftsidee und werde erfolgreich mit deinem individuellen WOW-Faktor.

Dazu meine Sammlung Wissenswertes, Inspirierendes, Hilfreiches, Anregungen zur persönlichen Entwicklung & Impulse für bewusste Unternehmer*innen

Orientierung für Gründungswillige

Aufbruch Richtung Unternehmens-Dschungel

Strategien zur profitablen Unternehmensführung

Wege zur profitablen Unternehmensführung

Veränderung für Solo-Unternehmen

Ressourcen für Solo-Unternehmen im Wandel

Inspiration & Co zur persönlichen Entwicklung

Futter für dein Unternehmer-Mindset

Networking, Workshops und sonstige Empfehlungen

Networking, Workshops & sonstige Empfehlungen

Lesenwerte Bücher

Meine Lese-Empfehlungen zur persönlichen Entwicklung

Einige Bücher, die ich gelesen habe und für besonders empfehlenswert halte. Über Motivation, Selbstmanagement, Glück, Kommunikation, usw.

Videoclip Preisverhandlung

Viral-Clip: Preisverhandlungen ... ein Thema für jedes Kleinstunternehmen

Jedes Solo-Unternehmen kennt das: Wie setze ich meinen Preis fest ... und wie kriege ich den dann auch von den Kunden bezahlt.

Tipp des Monats: kostenlose Web-Visitenkarte inkl. schnellem Zugriff mit QR-Code

Du bist UnternehmensgründerIn und das Konzept für deine Website ist noch in weiter Ferne? Kein Problem! Richte dir einfach zuerst gleich einmal eine kostenlose Web-Visitenkarte bei "about.me" ein. Eine Seite mit den wichtigsten Eckdaten zum Unternehmen und schon bist du im Web vertreten und kannst den Link auch schon auf die erste Visitenkarte drucken lassen.

Web-Visitenkarte bei about.meAber das ist noch nicht alles!! Wer möchte kann sogar eine dazupassende Mailadresse bekommen und 50 gedrucke Visitenkarten kostenlos (nur ca. 4€ Versand). So kann das Business gleich mal losgehen.

Aber auch für bereits bestehende Unternehmen ist diese Option nützlich. Jede zusätzliche Präsenz im Web ist wertvoll. Man kann natürlich die eigenen Profile von Twitter, Facebook, LinkedIn usw. direkt mit der Seite verknüpfen. 

QR VisitenkarteBesuche einfach einmal meine about.me-Seite zur Anschauung :)

Toll ist auch, dass man genau nachverfolgen kann wie viele Zugriffe diese Seite hat und woher sie gekommen sind. Welchen Klout-Wert man hat und für jeden eingebauten Link ist vollziehbar, ob darauf geklickt wurde.

Außerdem kann man diese Seite direkt mit einem sogenannten QR-Code via Handykamera aufrufen.

Das lässt sich für diverse Zwecke nützen - z.B. als Grafik auf einem Infofolder, den man bei Veranstaltungen auflegt. Siehe meine Visitenkarte mit QR-Code: (anklicken zum vergößern)


Man kann sich so einen QR-Code auch einfach bei KAYWA für die eigene Website anlegen.

Website-Gestaltung ... Herausforderung für neue Unternehmen

5 Hürden bei der Website-Gestaltung ... eine Herausforderung für jedes neue Unternehmen

In meinen Beratungsgesprächen ist die Website immer ein zentrales Thema - und oft ein echter Hemmschuh im Marketing. Was die Gründe dafür und häufige Fehler sind führe ich in diesem Beitrag kurz aus. 

Tipp des Monats: E-Mails sinnvoll lokal archivieren und Mailserver entlasten

  • E-Mail-Archivierung mit MailStore-HomeIst deine Outlook-Datendatei auch zu gigantischer Größe angeschwollen, die deinen Rechner lahm legt?
  • Bietet dein Webmail nicht unbegrenzten Platz zum speichern von Mails?
  • Hast du mehrere Mail-Adressen in Verwendung und verteilen sich Nachrichten so auf unterschiedliche Systeme?

Als Unternehmen ist man außerdem oft in der Situation, Mails aus rechtlichen Gründen jahrelang aufbewahren zu müssen und man sollte sie ggf. auch schnell finden können.

Mit MAILSTORE hat man als Home-User ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem man auf dem lokalen Rechner sämtliche Mails schnell sichern und archivieren kann. Du findest deine Mails und Anlagen dort jederzeit blitzschnell wieder und kannst sie auch als Archive auf CD brennen.

Der Import aus 8 Mailprogrammen ist automatisch möglich und natürlich direkt von IMAP oder POP-Postfächern bzw. Mail-Datendateien. Dabei hat man die Wahl, ob die Mails nur archiviert oder auch gleich aus dem Postfach entfernt werden sollen. Also z.B. kannst du Mails älter als 6 Monate (oder innerhalb eines bestimmten Zeitraums) beim archivieren automatisch löschen lassen und so dein Postfach bzw. deinen Mailserver entlasten.

Archivierte Mails lassen sich weiterhin mit einem Klick im lokalen Mailprogramm öffnen, weiterleiten oder woandershin exportieren.

Ein tolles Instrument, um wichtige Nachrichten nicht zu verlieren und alles in einem zentralen Mail-Archiv übersichtlich zu verwalten.

Tipp des Monats: lizenzfreie Musik für diverse Zwecke

Hände weg von Songs aus dem Internet!

MP3-Player | Microsoft Cliparts Kommt ja schon einmal vor, dass man für irgendetwas gerne eine musikalische Untermalung hätte.

Besonders wenn das im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit geschieht, sollte man sich in Acht nehmen keine "normale" Musik zu verwenden. Die kann man zwar ganz leicht aus dem Internet herunterladen, aber sie dann für etwas anders als das private Anhören zu verwenden verstößt in der Regel gegen alle möglichen Rechte...

Besser ist es bei JAMENDO nach Tracks zu suchen, die man lizenzfrei auch für kommerzielle Zwecke verwenden darf. Da wird man zwar keine Chartstürmer finden, aber trotzdem eine große Auswahl an Musik um z.B. ein Video zu vertonen o.ä. Einzige Bedingung: den Interpreten nennen - was ja nur fair ist.

 

Social Web .. die Kommunikation der Zukunft

Social Web - Zahlen & FaktenDieses sehenswerte Video basiert auf dem internationalen #1 Bestseller "Socialnomics" von Erik Qualman.

Es enthält die neuesten Social Media Statistik-Zahlen von 2011 - so aufbereitet, dass man sich auch etwas darunter vorstellen kann.

 

http://www.youtube.com/watch?v=3SuNx0UrnEo

Short-Clip: .. von Chancen und Kommunikation

Short-Clip: .. von Chancen und Kommunikation

Wenn du gerade einen dieser "kann ich bald Feierabend machen-Tage" hattest, kannst du dich hiermit ein wenig aufmuntern.

Harvard Speech von J.K. Rowlings

J.K. Rowling über den Nutzen des Scheiterns

J.K. Rowling hält eine großartige, bewegende Rede zum Thema “The Fringe Benefits of Failure, and the Importance of Imagination,” beim jährlichen Treffen der Harvard Alumni Association.

Virales Marketing - beispielhaft (und passend zum Valentinstag)

So kann es gehen, mit ein wenig Kreativität und viel Herz. Herrlich!

https://www.youtube.com/watch?v=4-94JhLEiN0

Mit dem Video macht das junge Paar auf die "Sheila Wellstone Foundation" zur Prävention häuslicher Gewalt aufmerksam.

Nachtrag: Bis Ende 2015 wurde das Video 92 Mio. Mal angeschaut! Es wurden $50.000,- an Spenden damit gesammelt. [Erfahren wie es damit weiterging]


Zur Info: Sony hat bei der Verwendung des Songs "Forever" von Chris Brown (als Video-Soundtrack) nicht auf dem Copyright beharrt und das Video nicht von YouTube entfernen lassen (was rechtlich möglich wäre) - durch die Klicks auf das Video in 2stelliger Millionenhöhe wurde der Verkauf des Albums deutlich gesteigert. Clever.

[mehr interessante Hintergrunddetails zum Valentinstag]

Tipp des Monats: nutzenorientiertes Netzwerken

Bei jeder Networking-Aktivität muss man sich gut überlegen, ob diese wirklich für die eigene Person bzw. das Unternehmen Sinn macht.

Verpasse keinen Tipp zu Unternehmensführung und Kundengewinnung