Tipp des Monats: Bilder für Web und Print - Teil 2

Woher nimmt man die passenden Bilder für die eigene Website oder den Firmenfolder? Mit der Google-Bildersuche etwas finden und dann einfach verwenden ist nicht zu empfehlen! Da können empfindliche Strafen wegen Copyrightverletzung bzw. fehlender Lizenz anfallen. Da sollte man besser Bildagenturen nützen, die fertige Bilder aus einem Archiv (Stockfotos) mit passender Lizenz projektbezogen verkaufen.

Zu beachten ist hierbei, dass man ein Bild z.B. für die Website kauft, aber nicht automatisch im Firmenprospekt ebenfalls verwenden darf. Außer man hat ein vollständiges Nutzungsrecht für beide Verwendungen (und darüber hinaus) erworben. Hier gilt es immer genau zu klären, was man mit dem Bild im Detail tun darf und was nicht.

Die Kosten für eine Lizenz sind in der Regel von der geplanten Nutzung abhängig. Sind auf dem Foto Menschen abgebildet, ist grundsätzlich auch noch die Zustimmung derjenigen Personen nötig. Dann gibt es noch die Möglichkeit eine Art geteiltes Lizenzrecht zu erwerben. D.h. mehrere Nutzer dürfen damit dasselbe Bild für ihren eigenen Bedarf (privat und kommerziell) verwenden. Die Preise für diese Art von Lizenzfreiheit beginnen ab ca. 1 Euro aufwärts (je nach Auflösung) und sind damit sehr günstig. Exklusivität ist hier natürlich nicht möglich, also kann sich u.U. das Titelbild Ihrer Firmenbroschüre auch plötzlich als Aufmacher des Mitbewerbers wiederfinden.

Bildarchive/-agenturen: fotolia.de (meine Empfehlung) | panthermedia.net | digitalstock.de | lizenzfreiebilder.org | pitopia.de | adpic.de | bildmaschine.de | shutterstock.com | und viele mehr!

Idee! Aufpeppen der eigenen Website mit fertigen Videoclips/Sounds: clipdealer.de | fotolia.de

Ganz ohne Kosten sind nur jene Fotos, die mit freier Lizenz zur Verfügung stehen, wie z.B. die Cliparts von Microsoft (Grafiken, Sounds, Fotos). Aber auch hier ist die Nutzung für kommerzielle Zwecke (zur Erstellung eines Logos, für Werbemittel, Buchillustrationen) nicht erlaubt!

Tipp des Monats April: Bilder für Web & Print | Teil 1 - Die Wahl der richtigen Bilder.

Kommentar schreiben

Persönliche Fragen kannst du mir auch gerne senden an
(Hinweis: Diskriminierende oder beleidigende Äußerungen werden hier gelöscht.)


Sicherheitscode
Aktualisieren