salloker claudia do awesome thingsMeine Leidenschaft sind Gründungswillige und Solo-Unternehmen. Bereits seit über 25 Jahren befasse ich mich mit den speziellen Herausforderungen, denen kleine Unternehmen gegenüber stehen.

Mein Ziel ist es, Menschen die von der Selbständigkeit träumen, in der Vor-Gründungsphase Orientierung zu geben. Schlaflose Nächte, Überforderung, Begeisterung, Zweifel, Anfängerfehler und inspirierende Erfolgserlebnisse sind an der Tagesordnung. Gründliche Planung für die Zeit von der Idee bis zum ersten Auftrag/Kunden ist essentiell.

Als Solo-Unternehmen brauchst du spezielle Strategien zur Kundengewinnung, für (digitales) Beziehungsmarketing und nachhaltigen Unternehmensaufbau. Speziell wenn du eher introvertiert bist und lieber im stillen Kämmerlein vor dich hin arbeitest, anstatt von einem Event zum nächsten zu hetzen. Oder wenn du vielseitig interessiert/begabt bist und dich daher nicht auf einen Schwerpunkt festlegen kannst/willst.

Finden wir deinen WOW-Faktor und genau zu dir passende Kunden.

Der Sprung in die Selbständigkeit ist eine größere Veränderung, als sich so manche Neugründer*innen vorgestellt haben. Fortlaufende Herausforderungen, veränderte Rahmenbedingungen, eigene Visionen und Kundenwünsche, genauso wie persönliche Entwicklung definieren aber auch weiterhin deinen Geschäftserfolg. Nur wenn du flexibel und rasch reagierst bleibst du wettbewerbsfähig.

 

Was du im 'Beratungsinstitut locker von Salloker' bekommst:

Es gibt für mich nichts Spannenderes, als

  • dir als Anlaufstelle und Sparringpartnerin in Umbruchphasen zur Seite zu stehen
  • deinen Weg zum eigenen profitablen Unternehmen zu erleichtern und
  • deinen Traum von der Selbständigkeit erfolgreich weiterzuentwickeln.

Meine Überzeugung: Es darf auch leicht gehen... 

 


Kontaktiere mich für einen unverbindlichen, kostenfreien Video-Chat* zur Klärung, was deine Wünsche und Zielsetzungen für dein Unternehmen sind und lass uns herausfinden, was du im Rahmen meiner Beratungen und Schulungen für dich gewinnen kannst.

Terminvereinbarung: oder 0699.194 202 94 (Mo-Do 10-19 Uhr)

(*Warum Video-Chat? Weil man besser sehen kann, ob die Chemie stimmt, wenn man sich nicht nur hört/liest.)

Sehnsucht Selbständigkeit?

Wenn du davon träumst dein eigener Boss zu sein, zeitlich flexibel und nach eigenen Vorgaben bzw. Vorlieben zu arbeiten, dann bist du in (zunehmend) guter Gesellschaft.

WKO Statistik Österreich 2017

Stand: Juli 2018 [Download Bericht, pdf]

0
Neue Unternehmen 2016
0
Einzelunternehmer*innen
0
Gründungen in Wien

58,5% Frauen

in Wien: 47,1%

86,4% der Unternehmensneugründungen 2017 waren Einzelunternehmen. 55,1% im Gewerbe & Handwerk, im Handel 19,8% und für Information & Consulting waren es 14,4%.

Österreichische Neugründer*innen waren im Durchschnitt 39,8 Jahre alt. (Männer gründeten im Schnitt mit 36,5 Jahren, Frauen mit 42,2 Jahren.)

In Wien wird am jüngsten gegründet: durchschnittlich mit 38,2 Jahren.

Von jeweils 1.000 Wiener*innen starteten 4,9 ihr eigenes Unternehmen.

Quelle: Wirtschaftskammer Wien

Gründer*innen unter 3025%
Gründer*innen 30-5051%
Gründer*innen über 5024%

Bringst du Unternehmergeist mit?

Erstmalig ein Unternehmen zu gründen ist eine Herausforderung. Es genügt nicht, etwas zu können/wissen und reichlich Leidenschaft dafür mitzubringen, sondern verlangt dir auf mehreren Ebenen einiges ab.

Unternehmer-Persönlichkeit

  • Mut über sich hinaus zu wachsen
  • Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit 
  • Lernbereitschaft und Experimentierfreude
  • Komfortzone verlassen können
  • Durchsetzungsvermögen
  • Antriebskraft gepaart mit Ausdauer
  • Selbstdisziplin sowie Selbstmotivation
  • Hohes Selbstwertgefühl
  • Flexibilität/Anpassungsfähigkeit
  • Resilienz bei Rück- oder Fehlschlägen
  • Verantwortungsbewusstsein

Unternehmer-Kompetenz

  • Fundierte fachliche Qualifikation
  • Fachfremdes Know How (Finanzen, Recht, etc.)
  • Umfassende Kenntnisse zu Markt & Zielgruppe
  • Grundlegendes Marketingwissen
  • Lösungsorientiertes Handeln
  • Soziale Kompetenzen sowie Achtsamkeit
  • Affinität zu Internet und digitalen Inhalten/Tools
  • Netzwerke bzw. Kooperationen pflegen
  • Weitblick und Beobachtung von Trends

Willst du mit deiner Unternehmens-Vision abheben und langfristig in Bewegung bleiben?

Dann ist es als erstes notwendig, dich selbst wirklich gut zu kennen und realistisch einschätzen zu können. Die Werte und Motive, die dich antreiben sind entscheidend für deine unternehmerische Zukunft.

Du solltest außerdem bereit sein, deine Fähigkeiten und Kenntnisse ständig weiterzuentwickeln. Genauso wie du Wege finden musst, deine Schwächen auszugleichen.

Wenn du es schaffst deinen ganz persönlichen WOW-Faktor zu finden, mit dem du dich von deinen Mitbewerbern abhebst und deine Kunden begeisterst, dann hilft dir das deinen Antrieb dauerhaft aufrecht zu halten.

Aber noch wichtiger: Er ist die Basis für den nachhaltigen Erfolg deines Unternehmens.

 

Prüfe dein Unternehmer-Mindset